DYH-Whats App Mo - Fr von 8 - 19 Uhr
+49 (0) 151 40485971
  • Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
  • Kostenfreie Rückgabe
  • Sichere Bezahlung
  • RUF UNS AN: +49 (0) 7763 80 000 992 (Mo bis Fr 8 - 19 h)
 

Tische im skandinavischen Stil

 

 

Was kennzeichnet den skandinavischen Stil

Wer einmal einen Urlaub in Skandinavien verbracht hat, der hat ihn sicherlich gespürt – diesen ganz besonderen Charme, wie ihn nur skandinavische Möbel haben. Geradliniges Design, samtige Hölzer und locker leichte Farben – das zeichnet den skandinavischen Stil aus.

Kein Wunder, dass die Möbel nicht nur in ihrem Ursprungsland sondern auch bei uns so beliebt sind. Zum Glück haben sie auch den Sprung über die Grenzen geschafft und werden auf der ganzen Welt geschätzt. Das mag daran liegen, dass skandinavische Möbel bei aller Schönheit auch noch funktional sind und damit auch besonders alltagstauglich. Skandinavische Möbel sind eben ansprechend - in Form und Funktion.

 

Welche Faktoren sind beim Tischkauf für dich wichtig ?

Der Esstisch ist das Zentrum des Esszimmers, deshalb sollte er allen im Haushalt lebenden Personen seinen Platz bieten. Man versammelt hier sich zum gemeinsamen Essen, zum Reden und Beisammensein, aber auch zum Freunde treffen.

Form und Größe des Tisches ist abhängig von der Größe des verfügbaren Platzes und wieviel Personen an deinem Tisch sitzen sollen. Kann der Tisch im geräumigen Esszimmer frei stehen, bietet sich hier eine tolles Design an. Für kleine Essecken eignet sich ein ausziehbares Modell und wichtig, denke unbedingt daran, dass rund um den Tisch  herum auch noch Stühle Platz finden müssen.

Du hast bei Esstischen die Wahl zwischen den Formen rund, eckig oder oval.

Deshalb musst du schauen, welche Form am besten in dein Esszimmer oder deine Küche passt, abhängig vom Zuschnitt des Raumes. Die Größe des Zimmers entscheidet dann auch Größe des Tisches. Sehr praktisch sind hier Tische mit Auszugsfunktion. Hier besteht die Möglichkeit mit einer, manchmal sogar mit zwei Einlegeplatten die Länge des Tisches zu vergößern, sodass mehr Personen daran Platz haben.

Der Vorteil der Auszugsmöglichkeit ist, dass du spontan mehr Personen bewirten kannst, ohne dass der Tisch immer so groß ist. Manchmal hat ein Tisch auch eine oder mehrere Schubladen unter der Tischplatte. So kann man beispielsweise wunderbar das Besteck immer gleich an Ort und Stelle lagern. Auch kleine Dinge des täglichen Bedarfes finden dort ihren Platz. Bei der Wahl des Materials gibt es natürlich ein paar Faktoren, die für die Wahl ins Gewicht fallen, doch nicht zuletzt entscheidet dein Geschmack und dein Wunsch und vor allem das Aussehen! Muss er unempfindlich sein, weil du vielleicht noch kleine Kinder hast, die daran auch spielen oder feierst du viele Partys, die dann auf einer zu empfindlichen Oberfläche spuren hinterlassen ? Je nachdem empfiehlt es sich da Materialien wie Marmor, Beton, Fliesen oder Metall in betracht zu ziehen. Aber auch viele Massivholztische erfreuen sich einer hohen Widerstandsfähigkeit, neigen dann aber auch auf Dauer dazu, doch mal zu bleibenden Verfärbungen oder tieferen Kerben zu bekommen.

Darauf sollte ich achten um einen passenden Tisch im Skandinavischen Style auszusuchen :

Das charakteristische Material besteht wie bei allen Holzmöbeln im skandinavischen Style aus Holz. Vorherrschend werden bei der Möbelverarbeitung heimische Hölzer wie Kiefer, Fichte, Buche verwendet. Das Holz hat einen samtigen Schimmer.

 

Als Farben stehen dir vorwiegend helle Holzfarben zur Auswahl. Diese sind naturbelassen oder auch lackiert. Die Kombination mit Weiß ist sehr beliebt, sie wirkt hell und heimelig und schafft einen tollen Kontrast im skandinavischem Stil.

 

Das Design lehnt sich gerne an die Formen der 50er und 60 er Jahre an, also modern und minimalistisch. Die Tischplatten sind gerne ovale oder nierenförmige, hier stören keine scharfen Kanten. Aber du kannst dich natürlich auch für eine eckige Form entscheiden. Hohe schlanke Beine an den Tischen sind typisch, bzw. charakteristisch für den Style . Ebenso die Anordnung der Beine in A-Form. Dieses Design schafft einen freundlichen und wohnlichen Charakter.

Allgemeine Holzpflegetipps

Im allgemeinen genügt für die Pflege der Holzmöbel das Staubtuch. Stauben Sie dabei immer in Richtung der Maserung ab. Eventuell leicht feucht, aber nie zu nass.

Besonders Massivholzmöbel brauchen einen konstante Luftfeuchtigkeit (56-60%) und eine Temperatur von ca.20 ° C.

Setze sie das Holz gleichmäßig dem Licht aus. Liegt auf einer Stelle ständig ein Buch, Tablett oder eine Zeitschrift, wird das Nachdunkeln verhindert. Das gilt besonders für stark nachdunkelnde Holzarten wie Kiefer, Fichte und Tanne.

Grobporige Holzarten wie Eiche, Esche solltest du am besten gar nicht feucht wische, , denn sonst setzt sich der Staub in den Poren ab.

Bitte lasse auch keine Gläser oder Flaschen längere Zeit auf einer Fläche stehen, auch nicht über Nacht, so kannst du vorprogrammierte Ränder vermeiden.

 

Der skandi Style bei decoyourhome

Wir bei decoyourhome haben für dich eine tolle Auswahl an Tischen exakt in diesem Stil. Aber auch die passenden Stühle, Regale und Kommoden und was du sonst noch so für ein Esszimmer gebrauchen kannst. Alle Möbel und Gegenstände sind von uns ausgewählt worden und wir sorgen dafür, dass sicher etwas für jeden dabei ist. Falls du dir jetzt trotzdem noch nicht ganz sicher bist wie du alles einrichten möchtest, oder noch Fragen zur Lieferung oder ähnlichem hast, dann stehen wir dir jederzeit zur Verfügung. Sei es per Mail, Live-chat, WhatsApp oder ganz klassisch per Telefon.

Unsere Preise verstehen sich inklusive Lieferkosten innerhalb von Deutschland, aber ohne die deutschen Inseln.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Möbel shoppen hier auf decoyourhome und beim entdecken deiner Traummöbel!





    Was kennzeichnet den skandinavischen Stil Wer einmal einen Urlaub in Skandinavien verbracht hat, der hat ihn sicherlich gespürt – diesen ganz besonderen Charme, wie ihn... mehr erfahren »
Fenster schließen
Tische im skandinavischen Stil

 

 

Was kennzeichnet den skandinavischen Stil

Wer einmal einen Urlaub in Skandinavien verbracht hat, der hat ihn sicherlich gespürt – diesen ganz besonderen Charme, wie ihn nur skandinavische Möbel haben. Geradliniges Design, samtige Hölzer und locker leichte Farben – das zeichnet den skandinavischen Stil aus.

Kein Wunder, dass die Möbel nicht nur in ihrem Ursprungsland sondern auch bei uns so beliebt sind. Zum Glück haben sie auch den Sprung über die Grenzen geschafft und werden auf der ganzen Welt geschätzt. Das mag daran liegen, dass skandinavische Möbel bei aller Schönheit auch noch funktional sind und damit auch besonders alltagstauglich. Skandinavische Möbel sind eben ansprechend - in Form und Funktion.

 

Welche Faktoren sind beim Tischkauf für dich wichtig ?

Der Esstisch ist das Zentrum des Esszimmers, deshalb sollte er allen im Haushalt lebenden Personen seinen Platz bieten. Man versammelt hier sich zum gemeinsamen Essen, zum Reden und Beisammensein, aber auch zum Freunde treffen.

Form und Größe des Tisches ist abhängig von der Größe des verfügbaren Platzes und wieviel Personen an deinem Tisch sitzen sollen. Kann der Tisch im geräumigen Esszimmer frei stehen, bietet sich hier eine tolles Design an. Für kleine Essecken eignet sich ein ausziehbares Modell und wichtig, denke unbedingt daran, dass rund um den Tisch  herum auch noch Stühle Platz finden müssen.

Du hast bei Esstischen die Wahl zwischen den Formen rund, eckig oder oval.

Deshalb musst du schauen, welche Form am besten in dein Esszimmer oder deine Küche passt, abhängig vom Zuschnitt des Raumes. Die Größe des Zimmers entscheidet dann auch Größe des Tisches. Sehr praktisch sind hier Tische mit Auszugsfunktion. Hier besteht die Möglichkeit mit einer, manchmal sogar mit zwei Einlegeplatten die Länge des Tisches zu vergößern, sodass mehr Personen daran Platz haben.

Der Vorteil der Auszugsmöglichkeit ist, dass du spontan mehr Personen bewirten kannst, ohne dass der Tisch immer so groß ist. Manchmal hat ein Tisch auch eine oder mehrere Schubladen unter der Tischplatte. So kann man beispielsweise wunderbar das Besteck immer gleich an Ort und Stelle lagern. Auch kleine Dinge des täglichen Bedarfes finden dort ihren Platz. Bei der Wahl des Materials gibt es natürlich ein paar Faktoren, die für die Wahl ins Gewicht fallen, doch nicht zuletzt entscheidet dein Geschmack und dein Wunsch und vor allem das Aussehen! Muss er unempfindlich sein, weil du vielleicht noch kleine Kinder hast, die daran auch spielen oder feierst du viele Partys, die dann auf einer zu empfindlichen Oberfläche spuren hinterlassen ? Je nachdem empfiehlt es sich da Materialien wie Marmor, Beton, Fliesen oder Metall in betracht zu ziehen. Aber auch viele Massivholztische erfreuen sich einer hohen Widerstandsfähigkeit, neigen dann aber auch auf Dauer dazu, doch mal zu bleibenden Verfärbungen oder tieferen Kerben zu bekommen.

Darauf sollte ich achten um einen passenden Tisch im Skandinavischen Style auszusuchen :

Das charakteristische Material besteht wie bei allen Holzmöbeln im skandinavischen Style aus Holz. Vorherrschend werden bei der Möbelverarbeitung heimische Hölzer wie Kiefer, Fichte, Buche verwendet. Das Holz hat einen samtigen Schimmer.

 

Als Farben stehen dir vorwiegend helle Holzfarben zur Auswahl. Diese sind naturbelassen oder auch lackiert. Die Kombination mit Weiß ist sehr beliebt, sie wirkt hell und heimelig und schafft einen tollen Kontrast im skandinavischem Stil.

 

Das Design lehnt sich gerne an die Formen der 50er und 60 er Jahre an, also modern und minimalistisch. Die Tischplatten sind gerne ovale oder nierenförmige, hier stören keine scharfen Kanten. Aber du kannst dich natürlich auch für eine eckige Form entscheiden. Hohe schlanke Beine an den Tischen sind typisch, bzw. charakteristisch für den Style . Ebenso die Anordnung der Beine in A-Form. Dieses Design schafft einen freundlichen und wohnlichen Charakter.

Allgemeine Holzpflegetipps

Im allgemeinen genügt für die Pflege der Holzmöbel das Staubtuch. Stauben Sie dabei immer in Richtung der Maserung ab. Eventuell leicht feucht, aber nie zu nass.

Besonders Massivholzmöbel brauchen einen konstante Luftfeuchtigkeit (56-60%) und eine Temperatur von ca.20 ° C.

Setze sie das Holz gleichmäßig dem Licht aus. Liegt auf einer Stelle ständig ein Buch, Tablett oder eine Zeitschrift, wird das Nachdunkeln verhindert. Das gilt besonders für stark nachdunkelnde Holzarten wie Kiefer, Fichte und Tanne.

Grobporige Holzarten wie Eiche, Esche solltest du am besten gar nicht feucht wische, , denn sonst setzt sich der Staub in den Poren ab.

Bitte lasse auch keine Gläser oder Flaschen längere Zeit auf einer Fläche stehen, auch nicht über Nacht, so kannst du vorprogrammierte Ränder vermeiden.

 

Der skandi Style bei decoyourhome

Wir bei decoyourhome haben für dich eine tolle Auswahl an Tischen exakt in diesem Stil. Aber auch die passenden Stühle, Regale und Kommoden und was du sonst noch so für ein Esszimmer gebrauchen kannst. Alle Möbel und Gegenstände sind von uns ausgewählt worden und wir sorgen dafür, dass sicher etwas für jeden dabei ist. Falls du dir jetzt trotzdem noch nicht ganz sicher bist wie du alles einrichten möchtest, oder noch Fragen zur Lieferung oder ähnlichem hast, dann stehen wir dir jederzeit zur Verfügung. Sei es per Mail, Live-chat, WhatsApp oder ganz klassisch per Telefon.

Unsere Preise verstehen sich inklusive Lieferkosten innerhalb von Deutschland, aber ohne die deutschen Inseln.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Möbel shoppen hier auf decoyourhome und beim entdecken deiner Traummöbel!





Topseller
CARREL CARREL
109,00 € *
Esstisch TRONDHEIM Esstisch TRONDHEIM
ab 679,00 € *
Esstisch TRONDHEIM Esstisch TRONDHEIM
ab 659,00 € *
Esstisch SCISSOR Esstisch SCISSOR
265,00 € *
Esstisch JANNIS Esstisch JANNIS
329,00 € *
Esstisch VINKO Esstisch VINKO
Inhalt 1 Stück
ab 175,00 € *
Esstisch ausziehbar VINKO 1XL Esstisch ausziehbar VINKO 1XL
Inhalt 1 Stück
ab 275,00 € *
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für dich gespeichert – Zuletzt angesehenes